3x1000m-Staffel erfolgreich

10.09.2017 Stuhr-Brinkum, Es standen an die Kreismeisterschaften der U10 - U14 im Mehrkampf sowie die Kreismeisterschaften in den Langstaffeln. Für die Hoyaer war es das erste Mal, dass sie in diesem Stadion einen Wettkampf bestritten. Insgesamt 10 Athletinnen und Athleten vom TuS Hoya waren dabei und wollten ihre Form unter Beweis stellen.

Zum Mehrkampf gehören der 50m-Lauf, der Weitsprung und der Schlagball. Dabei erringen die Athletinnen und Athleten Punkte, die am Ende zusammengerechnet werden. Hier konnte vom TuS Hoya vor allem Fayez Khalaf Haji überzeugen. Im Sprint und im Weitsprung zeigte er solide Leistungen und lag in der Gesamtwertung im guten Mittelfeld. Doch dies sollte sich bald ändern, da seine Paradedisziplin, der Schlagball, noch bevorstand. Fayez konnte mit herausragenden 36,50m (der weiteste Wurf seiner Altersklasse) sich auf den Silberrang verbessern.

Die Anderen Hoyaer zeigten auch vor allem im Werfen ihre Stärke. Fayza Khalaf Haji warf ebenfalls den Ball in ihrer AK mit 29,50 m am weitesten, konnte jedoch in den anderen Disziplinen nicht ganz mithalten. Janica Beck warf mit 23,50m am zweitweitesten und Maxi Bäuerle gelang der viertweiteste Wurf.

Eine strake Mannschaftsleistung zeigten Mia, Maxi und Janica. In der Mannschaftswertung landeten sie auf einen guten 4. Platz und verpassten das Treppchen nur um Haaresbreite. 

Den Abschluss des Wettkampfes stellten die Langstaffeln über 3x800m und 3x1000m. Über die längere Distanz gingen Nils Tiegel sowie Justin und Devin Glück an den Start. Die drei zeigten, auch wenn sie keine Ausdauerspezialisten sind, gute Leistungen und wurden am Ende mit dem Kreismeistertitel belohnt. Herzlichen Glückwunsch!

 

Die Ergebnisse findet ihr hier: https://ladv.de/ergebnis/datei/37499

 

Stand: 26.11.2017

Newsletter: